Glücksspielsucht im Alter: altersspezifische Charakteristika des Glücksspielverhaltens und Ansatzpunkte für Präventionsmaßnahmen

Es ist davon auszugehen, dass 0,2 bis 0,8 % der erwachsenen Personen in Deutschland problematisches oder pathologisches Glücksspielverhalten zeigen. Insbesondere für Ältere können die Folgen des Glücksspiels gravierend sein.

Vor dem Hintergrund der sich verändernden Altersstruktur der Bevölkerung und des zunehmenden Anteils der Glücksspielnutzung in der Gruppe der Älteren, muss mit einer größeren Anzahl älterer Betroffener gerechnet werden.

Bisher gibt es in Deutschland nur wenige wissenschaftliche Erkenntnisse zum Glücksspielverhalten im Alter. Daher plant das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) ein Forschungsvorhaben zur Glücksspielsucht im Alter zu fördern. Gegenstand der Förderung ist eine explorative Studie, die Fragestellungen zu den beiden thematischen Schwerpunkten „Charakteristika des problematischen bzw. pathologischen Glücksspielverhaltens bei Älteren“ und „Ansatzpunkte für mögliche präventive Maßnahmen“ bearbeitet.

Die Bekanntmachung „Glücksspielsucht im Alter: altersspezifische Charakteristika des Glücksspielverhaltens und Ansatzpunkte für Präventionsmaßnahmen“ wurde am 07.08.2019 veröffentlicht. Den vollständigen Bekanntmachungstest finden Sie unter dem folgenden Link: „Glücksspielsucht im Alter: altersspezifische Charakteristika des Glücksspielverhaltens und Ansatzpunkte für Präventionsmaßnahmen“ (PDF)

Einreichung von Vorhabenbeschreibungen

Detaillierte Informationen zum zweistufigen Einreichungsverfahren sind dem Bekanntmachungstext und dem Leitfaden für die Einreichung von Vorhabenbeschreibungen zu entnehmen.
Die Einreichung von Vorhabenbeschreibungen erfolgt elektronisch über das Internet-Portal.

Einreichungsfrist
Projektskizzen können bis zum 05.11.2019, 12:00 Uhr eingereicht werden.

WEITERE INFORMATIONEN

•    Leitfaden für die Einreichung von Vorhabenbeschreibungen (PDF)
•    Checkliste Gender Mainstreaming in FuE-Vorhaben (PDF)
•    Vorlage Vorhabenbeschreibung (DOCX)
•    Vorlage Zeit- und Arbeitsplan (DOCX)