Modellprojekte zur Entwicklung und Erprobung geschlechtsspezifischer Versorgungskonzepte sowie von Maßnahmen der Prävention und Gesundheitsförderung (interventionelle Studien)

Gegenstand der Förderung sind interventionelle Studien zur Entwicklung und Erprobung konkreter geschlechtsspezifischer Versorgungskonzepte sowie Maßnahmen der Prävention und Gesundheitsförderung.

Einreichung von Vorhabenbeschreibungen

Projektskizzen können bis zum 15.12.2020, 12:00 Uhr über das Internet-Portal eingereicht werden.

Detaillierte Informationen zum zweistufigen Einreichungsverfahren sind dem Bekanntmachungstext zu entnehmen.

WEITERE INFORMATIONEN