Bekanntmachung: Entwicklung von Umsetzungsstrategien zur Implementierung und Evaluation der S3-Leitlinie "Alkoholbezogene Störungen: Screening, Diagnose und Behandlung"

Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) plant daher, die Entwicklung und modellhafte Erprobung von Umsetzungsstrategien für eine erfolgreiche Implementierung der S 3 Leitlinie „Alkoholbezogene Störungen: Screening, Diagnose und Behandlung” zu fördern.

 Darüber hinaus soll über ausgewählte Qualitätsindikatoren evaluiert werden, welche Effekte die Implementierung der S3-Leitlinie im Versorgungssystem erbringt. Dadurch sollen die Angebote für eine Unterstützung bei alkoholbezogenen Störungen langfristig verbessert werden.

Am 28.03.2017 veröffentlichte das Bundesministerium für Gesundheit die Bekanntmachung "Entwicklung von Umsetzungsstrategien zur Implementierung und Evaluation der S3-Leitlinie “Alkoholbezogene Störungen: Screening, Diagnose und Behandlung”.

Weitere Informationen