Gute Arbeitsbedingungen in der Pflege zur Vereinbarkeit von Pflege, Familie und Beruf (GAP)

Der Bevollmächtigte der Bundesregierung für Pflege beabsichtigt, einen Auftrag für den bundesweiten Rollout des „Projektes zur Umsetzung guter Arbeitsbedingungen in der Pflege“ zu vergeben, bei dem der Fokus insbesondere auch auf Maßnahmen gerichtet wird, welche die Vereinbarkeit von Familie und Beruf erleichtern.

Im Rahmen des Auftrags soll in Anlehnung an den Abschlussbericht des Pilotprojekts (Los 1) der bundesweite Rollout koordiniert und umgesetzt werden. Ziel dieses Projekts ist es, dass mind. 750 ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen flächendeckend in allen Bundesländern teilnehmen (prozentualer Anteil analog des Königsteiner Schlüssels).

Dazu ist ein Projektbüro aufzubauen, das in enger Abstimmung mit der Geschäftsstelle des Bevollmächtigten der Bundesregierung für Pflege arbeitet. Näheres ist der Leistungsbeschreibung zu entnehmen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der e-Vergabe-Plattform.