Erstellung eines Konzepts zur begleitenden und abschließenden Evaluierung des Modellprojekts zur Durchführung von Online-Wahlen bei den Krankenkassen nach §194d SGB V neu

Der Gegenstand des zu vergebenen Auftrages ist die Ausarbeitung eines Konzepts zur begleitenden und abschließenden wissenschaftlichen Evaluierung des Modellprojekts für die Online-Stimmabgabe bei den Sozialversicherungswahlen der Krankenkassen 2023.

In einem ersten Schritt soll dafür eine systematische Übersicht über bisherige nationale und internationale Evaluationsstudien von Online-Wahlen erstellt werden, um entsprechende Methoden und Instrumente zu identifizieren. Darauf basierend ist das Evaluationskonzept zu entwickeln.

Die Dauer des Auftrags beträgt 3 Monate und ist vom 24.08.2020 bis 23.11.2020 vorgesehen. Näheres ist der Leistungsbeschreibung zu entnehmen.